Certu

Club Innovations Transports des Collectivités

Startseite > Organisation der öffentlichen Verkehrsmittel

> Detaillierte Suche

Organisation der öffentlichen Verkehrsmittel

Das Wort vom Experten

In Frankreich unterliegen die öffentlichen Verkehrsmittel seit 1982 der Verantwortung der Gebietskörperschaften, die im Allgemeinen die Bewirtschaftung an Betreiber delegieren, die häufig zu großen Transportunternehmen gehören. Diese Organisation wirft heute komplexe juristische und institutionelle Fragen auf. Die Gebietskörperschaften werden heute mit schwierigen Fragen konfrontiert, die eine vielseitige Expertise (technisch, wirtschaftlich, finanztechnisch, rechtlich, institutionell) notwendig machen. Den lokalen Strategien im öffentlichen Verkehr einen Zusammenhang zu geben, die Integration der öffentlichen Verkehrssysteme in eine globale Organisation des Transports, die Anpassung dieser Systeme an die Entwicklung der Mobilität und der Gebiete, die davon betroffen sind... all diese Fragestellungen erfordern mehr denn je einen Zusammenschluss aller verfügbaren Kenntnisse, die Entwicklung einfacher Mittel, die den Bedürfnissen der Auftraggeber angepasst sind, die Verbreitung des Know-hows.

Jngst online erschienene Datenbltter

  • Bestandsaufnahme der innovativen Mobilitätsdienste in Europa

    (2005)
  • STUDIE : Initiativen im Bereich der innovativen Dienstleistungen bieten Beratung, Online-Informationen oder eine Dienstleistungsgarantie. Die untersuchten Mobilitätsdienste gleichen die verschiedenen Verkehrssysteme ab und durchleuchten die acht Kriterien der „europäischen Norm der Servicequalität im öffentlichen Fahrgasttransport“. ...Weiter